Skip to main content

Homeoffice einrichten, ein ergonomisches und produktives Büro auch nach Corona

homeoffice zuhause arbeiten büroLange Fahrtwege und das Stehen im Stau sind nun Geschichte. Was früher mit Aufwand verbunden war, ist inzwischen unkompliziert. Man wacht auf, macht sich gemütlich fertig und schlendert zum Bürotisch. Noch nicht einmal festes Schuhwerk ist notwendig. Das Homeoffice ist der neue Trend seit Corona. Es wurde vielen Arbeitnehmern ermöglicht von zu Hause zu arbeiten und ihr Büro in den eigenen vier Wänden einzurichten.

Einige sind in den Genuss dieser Einrichtung gekommen und können sich vorstellen auch zukünftig, wenn auch nur teilweise, von zu Hause zu arbeiten. Das Homeoffice ist eine Erleichterung, besonders wenn das eigene Büro gemütlich eingerichtet ist und zum Arbeiten einlädt. Der Arbeitsplatz sollte mehr als nur ein Abstellplatz sein. Wie schafft man eine Wohlfühlatmosphäre auf dem „neuen“ Arbeitsplatz? Was gibt es zu beachten? Wie beugt man mit der richtigen Einrichtung Rückenschmerzen vor? Tipps zur Büroeinrichtung im Homeoffice und zum ergonomischen und praktischen Arbeiten gibt es hier.

Ergonomische Büromöbel: Mit höhenverstellbarem Schreibtisch oder Schreibtischaufsatz Rückenschmerzen vermeiden

Das Homeoffice ist während Corona zum Trend geworden, ein Trend, der in Zukunft noch ausgeprägter wird. Viele Unternehmen haben den Wert der Arbeit von zu Hause erkannt und möchten Arbeitnehmern diese Möglichkeit zugänglich machen. Der Wert guter Büromöbel hat sich somit erhöht.

Nicht zuletzt, weil es die eigene Gesundheit und Rückengesundheit fördert. Langes Sitzen und das ergonomisch arbeiten schreibtischaufsatz höhenverstellbarVerharren in gleicher Position fördern Verspannungen und Rückenschmerzen. Der vorwiegend sitzende Lebensstil wirkt sich nachteilig auf die Gelenkknorpel aus. Die Folge sind Arthrosen und Verkalkungen.

Bewegung hingegen versorgt die Gelenke mit Nährstoffen und Flüssigkeit. Der Stoffwechsel wird angeregt und das Risiko für Herzerkrankungen und Diabetes sinkt.

Studien der Psychological Science zeigen, dass ein stehender Arbeitsplatz sich positiv auf die kognitiven Fähigkeiten auswirkt. Wie kommt das? Das Gehirn ist durch das Stehen dauerhaft in einem Stressmodus. Dieser Stressmodus wird ausgelöst, da der Körper versucht, die Balance im Stehen zu halten. Jedoch wirkt sich der Stress nicht nachteilig, sondern im Gegenteil positiv, auf die Hirnfunktion aus und man wird fokussierter. Auch Müdigkeit wird im Stehen reduziert, was im Umkehrschluss zu mehr Konzentrationsfähigkeit führt.

schreibtischaufsatz manuell verstellbare höheDer höhenverstellbare Schreibtisch oder ein Schreibtischaufsatz schaffen Balance zwischen Bewegung und Sitzen. Sie bieten die Möglichkeit einfach zwischen sitzender und stehender Tätigkeit zu wechseln. Der Arbeitsplatz sollte so gestaltet werden, dass ein schneller Wechsel möglich ist. Je aufwendiger der Wechsel, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass man einen Wechsel vornimmt. Der höhenverstellbare Schreibtisch lässt sich ohne viel Mühe nach oben fahren und eignet sich hier besonders gut. Der Schreibtischaufsatz sollte genug Platz für sämtliches Equipment bieten, ohne den Arbeitsplatz einzuschränken.

Ein ergonomischer Bürostuhl sowie ein höhenverstellbarer Schreibtisch oder ein Schreibtischaufsatz bieten die beste Voraussetzung für ein gesundes Arbeiten im eigenen zu Hause.

Ein Whiteboard oder Flipchart macht das Homeoffice zu einem professionellen Arbeitsplatz

Wie schafft man nicht nur eine ergonomische Einrichtung, sondern auch eine professionelle Atmosphäre am Arbeitsplatz? Ein Whiteboard oder Flipchart geben dem Homeoffice einen professionellen Touch.

whiteboard mit whiteboard markernPräsentationen über die Webcam wirken mit solchen Tools gleich gekonnter. Das Whiteboard oder Flipchart eignen sich für Brainstorming-Sitzungen und Ideensammlungen. Zeichnungen und Notizen auf Papier machen digitale Meetings plastischer. Der Fokus auf die eigentliche Sache ist gegeben und man ist weniger abgelenkt, wenn man nicht nur vor dem Bildschirm sitzt. Am Bildschirm ist die Gefahr größer, ein zweites Fenster zu öffnen, um andere Inhalte anzusehen.

Ein Whiteboard oder Flipchart ist auch sinnvoll, wenn man gerade kein Meeting hat und allein arbeitet. Den Blick vom Bildschirm abzuwenden, erholt die Augen und hilft dem Gehirn sich auf andere Dinge zu fokussieren.

Vor einer weißen Wand werden Produktivität und Kreativität gefördert, ohne die Ablenkungen des Internets. Aber selbst ungenutzt bietet das Whiteboard Vorteile. Es kann etwa als Magnetwand fungieren. Wichtige Dokumente und To-dos können an die Magnetwand gepinnt werden. Das sorgt für Ordnung und dient als Gedankenstütze.

Whiteboards sind in vielen Ausführungen erhältlich: Whiteboards für die Wandmontage, freistehend oder als Whiteboard über die gesamte Wandfläche. Boards aus Kunststoff eignen sich für geringen Gebrauch. Sie sind günstig, verlieren ihre strahlend weiße Farbe, jedoch bei häufiger Nutzung.

Die nächste Kategorie bilden Boards aus lackiertem Stahl. Schreibrückstände lassen sich auf dieser Oberfläche leicht und dauerhaft entfernen. Boards mit emaillierter Oberfläche sind teurer in der Anschaffung, halten jedoch meist ein Leben lang. Sie lassen sich restlos reinigen und behalten dauerhaft ihre Farbe. Eine interessante Anschaffung können magnetische Flipcharts auf Rollen sein. Sie kombinieren Papier mit einer magnetischen Tafel.

 

Höhenverstellbarer Schreibtisch Holz – elektrisch und manuell

Das Thema „Ergonomie am Arbeitsplatz“ wird immer wichtiger – und das ist auch gut so! Denn Erkrankungen des Bewegungsapparates gehören zu den meist verbreiteten hierzulande. Mehr als das sind sie sogar der häufigste Grund für einen Frühantritt zur Rente. Dabei ließen sich viele Beschwerden, welche im Laufe eines Bürojobs entstehen, vermeiden. Der Schlüssel ist dabei […]

Whiteboard Wand im Homeoffice

Whiteboards sind spezielle, abwischbare Schreibtafeln aus Kunststoff, auf denen sich auch Zettel mit Magneten anbringen lassen. Mittlerweile gibt es viele unterschiedliche Varianten, die vor allem in der Arbeitswelt großen Anklang gefunden haben. In Zeiten des Homeoffice hat sich diese bewährte Methode auch beim ergonomischen Arbeiten im Homeoffice durchgesetzt. Somit können Checklisten für den Tag immer […]

Homeoffice einrichten mit einem Whiteboard rahmenlos

Mit einer weißen Tafel das eigene Büro aufwerten Wollen Arbeitnehmer Ihr Homeoffice einrichten, sollten sie die Anschaffung eines Whiteboards in Erwägung ziehen. Es handelt sich hierbei um ein nützliches und zugleich ästhetisches Produkt. Zudem ist es in einer Vielzahl an Ausführungen zu haben. Damit findet sich für fast jeden Raum das passende Modell. Zudem ist […]

Our Score
Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]